Herzhafte Süßkartoffelwaffeln

süßkartoffelwaffeln.jpgNachdem Ich mich hier an süßen Süßkartoffelpancakes ausprobiert habe, stelle Ich dir heute meine herzhaften Süßkartoffelwaffeln vor.

Die Pancakes kann man genau so gut als Waffeln backen, habe das Waffeleisen aber erst jetzt, im Tausch gegen meinen Teppich, ergattern können.

Was mich dazu inspiriert hat Süßkartoffeln auf diese Weise zu verarbeiten, findet ihr in dem Beitrag hier.


Rezept für 4 belgische Waffeln:

Grundgerüst

200gr Süßkartoffeln

1 Ei

1 gehäufter EL Mehl

1 TL Backpulver

Salz, Pfeffer, Muskat, Kräuter

Varianten

Speckwürfel

Parmesan

Zubereitung:

Süßkartoffeln kochen oder roh kleinschreddern und mit den anderen Zutaten zu einem Teig vermengen.

Im Waffeleisen ausbacken.


Dazu passt:

Avocado – Guacamole

Kräuterquark (Quark, Kräuter, Salz, Pfeffer)

Feta Soße

Salat

Spiegelei

Zucchini


Bei mir gab es die Waffeln heute mit Kräuterquark (Quark, Kräuter, Salz, Pfeffer), Salat (Feldsalat, Rucola, Gurke, Tomaten), Erbsen und Feta.

Paleo, Low Carb, High Fat, Vegan, Vegetarier ?

Nichts von allen! Manche haben spekuliert, ob ich irgendeiner Diät folge. Auch wenn Ich selten Fleisch esse, bin Ich keine Vegetarierin. Ich liebe Kokosnussmilch oder Kichererbsen, trotzdem bin Ich keine Veganerin. Low Carb Pizza ist super lecker, könnte aber niemals auf Kohlenhydrate verzichten. Ich esse total gerne Avocado, Vollei und Nüsse, ernähre mich aber noch lange nicht „High Fat“.

Ich gestalte meine Mahlzeiten nach dem Prinzip:

Welche tollen Lebensmittel gibt es noch neben Fleisch, Fisch, Milch, … ? Um einfach mehr Abwechslung in meine Mahlzeiten zu bringen und nicht, um bestimmte Lebensmittel wegzulassen.

Ich achte darauf, dass alles möglichst natürlich und von guter Qualität ist. Also kaum Produkte die weiterverarbeitet sind.

Wenn Ich vor der Entscheidung stehe, ob Ich in einem Discounter eine Hühnerbrust für 3€ kaufen soll, oder doch lieber die Walnüsse und Himbeeren; entscheide Ich mich immer gegen das Fleisch, weil es einfach von minderer Qualität ist. Von den Nüssen und Himbeeren, habe Ich am Ende viel mehr fürs selbe Geld.

Wenn es aber um einen Festtag geht und Gans auf der Menükarte steht, gibt es nichts besseres!

Beim Grillen auf eine gute Bratwurst mit Senf und Ketchup verzichten? Nein Danke! 🙂

Je mehr Lebensmittel man kennt, desto größter ist die Abwechslung und desto mehr rücken Fleischprodukte in den Hintergrund. Sie stellen nur einen kleinen Teil meiner Nahrungsmittel da. Dieser Teil wird im Verhältnis zu den anderen Nahrungsmitteln immer kleiner, je mehr Nahrungsmittel Ich in meine Ernährung aufnehme. Ganz einfaches Prinzip. 😉


Lass dir die Süßkartoffelwaffeln schmecken. 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s