Mediterraner Bulgursalat

Der mediterrane Bulgursalat ist ein perfekter Begleiter fürs Grillen oder auch beim Mealprep: Super gesund, hält sich lange im Kühlschrank, sättigt langanhaltend.

IMG_3297

Zutaten:

  • 1 Teil Bulgur o. Coucous o. Linsen o. Reis o. Nudeln
  • 3 Teile Gemüsebrühe

 

  • frische Tomaten
  • getrocknete Tomaten (am einfachsten in Öl eingelegte)
  • Gurke
  • Oliven
  • Frühlingszwiebeln
  • Zwiebeln
  • Feta o. Mozzarella o. Parmesan

 

  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Petersilie o. Basilikum, Rucola, Zitronensaft
  • Balsamico, Olivenöl
  • Tomatenmark

Zubereitung

Teil Nummer 1

  1. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit ca. 1 EL Tomatenmark, getrockneten Tomaten und Knoblauch in Olivenöl anbraten.
  2. Bulgur dazugeben. Kurz anrösten und Gemüsebrühe dazugießen.
  3. Köcheln lassen, bis der Bulgur die Flüssigkeit komplett aufgenommen hat.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Kräutern (Petersilie o. Basilikum, Rucola) und Zitrone  abschmecken.

Teil Nummer 2

  1. Das restlichen Gemüse (frische Tomaten, Gurke, Frühlingszwiebeln, Oliven) kleinschneiden.
  2. Bulgur aus Teil 1 mit dem Gemüse vermengen und mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.
  3. Mit Feta, Mozzarella oder Parmesan verfeinern.

Der Salat schmeckt sowohl kalt als auch warm. Lass mich dran teilhaben, wenn Du ihn nachkochst! Guten Appetit! 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s